Pflegeheim "Haus am Bodden"
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Pflegeheim |dq|Haus am Bodden|dq|

Das Pflegeheim „Haus am Bodden" befindet sich im Nordosten der Stadt Ribnitz-Damgarten und ist durch eine günstige Verkehrsanbindung gut zu erreichen. Es bietet Wohnmöglichkeiten für 120 Bewohner in 100 Einzel- und 10 Doppelzimmern.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Pflegeheim "Haus am Bodden"
Musikantenweg 3
18311 Ribnitz-Damgarten

Telefon: 03821 / 87 20 00
Fax: 03821 / 87 20 35
E-Mail: hausambodden@awo-rostock.de

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Seniorenzentrum Stadtweide
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

Das war unser 5. WeihnachtsmarktBereits zum fünften Mal öffneten sich am 1. Dezember von 10.00 – 12.30 Uhr unsere Türen zum Weihnachtsmarkt.

Der Platz in unserm Haus bietet sich für eine solche Veranstaltung geradezu an. Schnell hat sich dieser Weihnachtsmarkt seinen Platz im Kalender der Bewohner erobert.

Und so verweilten viele Besucher an diesem Freitag inmitten der weihnachtlich geschmückten Stände, um einen Teil ihrer Geschenke zu kaufen oder bei Glühwein und Waffeln einen Klön Snack mit uns zu halten.

 

Fast schon traditionell öffnen sich zur Einstimmung auf due Weihnachtszeit am Donnerstag, 01. Dezember 2017 von 10.00 - 12-30 Uhr wieder die Pforten des AWO Pflegeheimes "Haus am Bodden" im Musikantenweg 3 in Ribnitz-Damgarten zum besinnlichen Weihnachtsmarkt. Viele kreative, künstlerische und kulinarische stände laden jährlich zum Stöbern nach Herzenslust ein. Wir heißen alle Anwohner der Stadt, des Umlandes sowie alle Interessierte von außerhalb herzlich willkommen.

 

Flyer 5. Weihnachtsmarkt am 01. Dezember 2017 als PDF zum Download

IMG 6654 AndereAm 16. Oktober 2017 feierte das Haus genau an seinem Gründungstag anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Pflegeheimes "Haus am Bodden" eine große feier mit einem abwechslungsreichen Programm, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten. Schon am Eingang zum Speisesaal wurden die Bewohner mit einem selbstgebauten Glücksrad überrascht, welches Herr Schmidt (Bewohner des Wohnbereiches I) in mühevoller Arbeit angefertigt hat.

 

25 Jahre Pflegeheim Haus am BoddenAm 15. September 2017 feierte das AWO-Pflegeheim „Haus am Bodden“ sein 25-jähriges Bestehen.

Auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt Rostock, die aus historischen Gründen Trägerin der Einrichtung ist, begrüßte Christian Kleiminger (AWO-Kreisvorsitzender) Stefanie Drese (Sozialministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern), Carmen Schröter (Erste Stellvertreterin des Landrates) und Frank Ilchmann (Bürgermeister Ribnitz-Damgarten) sowie viele weitere Weggefährten und Partner des Pflegeheims „Haus am Bodden“.

 

Zusammenarbeit mit AngehörigenIn unserem Haus wird ein enger Kontakt mit den Angehörigen gepflegt. Neben dem intensiven Austausch mit dem Pflege- und Betreuungspersonal finden auch gemeinsame Veranstaltungen und Feierlichkeiten statt. Traditionell werden zusammen Grillnachmittage im Sommer und auch Adventsfeiern in der Vorweihnachtszeit durchgeführt. Diese gemeinsamen Erlebnisse mit musikalischer Untermalung bieten viel Raum zum Klönen und gemeinsamen Miteinander. Ebenso nutzen viele Angehörige Ausflüge, jahreszeitliche Feste und anderweitige Veranstaltungen, um mit ihren Eltern, Groß- oder Urgroßeltern ausgelassene Momente zu erleben.